Nachhaltigkeit

 

CO2-Neutrales Flüssiggas

Wir nehmen unseren Leitspruch Die Zukunft versorgen ernst. Deshalb ist ab 2017 sämtliches Flaschengas und optional auch unser Tankgas zertifiziert klimaneutral.

Flüssiggas gehört ohnehin zu den umweltfreundlichsten fossilen Brennstoffen, da bei der Verbrennung keine Rückstände entstehen. Dennoch wird es verbrannt, was einen Teil zur Klimaerwärmung beiträgt. Die Gößwein-Gas-Gruppe hat sich entschlossen, gegen den Ausstoß von Treibhausgasen vorzugehen und deshalb Emissionsrechte erworben.

Gemäß dem Prinzip der Klimakompensation, das auf dem Kyoto-Protokoll der Vereinten Nationen basiert, wird der Kohlenstoffdioxid-Ausstoß von Gößwein-Gas durch Einsparung in Vietnam ausgeglichen. Diese Einsparung entsteht dank dem DakRTih Hydropower Project in der Dak Nong Provinz im Süden des Landes. Das Staudammprojekt mit Wasserkraftwerk kann nur durch die Erlöse aus dem Emissionshandel wettbewerbsfähig gegen die üblichen Kohlekraftwerke betrieben werden. Einerseits verfügt die südvietnamesische Region nun über eine stabile Energieversorgung ohne Klimabelastung und damit die Chance auf Wirtschaftswachstum. Andererseits kompensiert das Wasserkraftwerk die unvermeidbaren CO2-Emissionen, die bei der Verwendung von Propan von Gößwein-Gas entstehen.

Das Beste an der ganzen Sache: Sie als Endverbraucher können ihren energetischen Fußabdruck ganz einfach reduzieren - verwenden Sie einfach klimaneutrales Propan von Gößwein-Gas!