Gößwein-Plyn s.r.o.

Die Gößwein-Plyn mit Sitz in Brünn wurde 1994 nach Öffnung der Grenzen gegründet. Die „Frau der ersten Stunde“ war Fr. Novotna, die ab dem ersten Tag diese Gesellschaft aufbaute. Unterstützt vom damaligen Wallersdorfer Team organisierte Sie den gesamten Geschäftsbetrieb in Tschechien vom Einkauf über Verkauf Disposition und Abrechnung. Ebenso baute Sie für diese Tochtergesellschaft ein Vorlieferantennetz auf. Auch die Errichtung unserer Kesselwagenumfüllstation in Slatina trägt Ihre Handschrift.

Den Niedergang der fossilen Heizenergie durch den billigen „Atom-Strom“ aus Temelin wurde kompensiert durch den Ausbau des Produktbereichs Autogas.

In den ersten Jahren konzentrierte man sich ganz auf den Bereich Heizgas und erzielte dabei beachtliche Erfolge. Ab 1998 expandierten wir auch in den Bereich Autogas, der in allen Osteuropäischen Ländern ein beachtliches Volumen darstellt. Leider wurden die steuerlichen Rahmenbedingungen für diesen Treibstoff 2013 massiv verschlechtert, so dass wir uns nun wieder auf das Heizgas-Geschäft konzentrieren.

Mehr Informationen zu Gößwein-Plyn s.r.o. finden Sie hier

Autogas
Tankgas